Melderegisterauskunft

Bei der Meldebehörde können Sie eine Melderegisterauskunft über eine andere Person beantragen.

Bitte erkundigen Sie sich vorab bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bürgerbüros nach den rechtlichen Möglichkeiten und beachten Sie unbedingt die unter Formulare bereitgestellten Hinweise zur Erteilung einer Melderegisterauskunft. 

Bedenken Sie außerdem, dass Auskünfte, die sich auf einen Meldezeitraum erstrecken, der länger als 5 Jahre zurückliegt, als Archivauskunft bearbeitet werden.

Einfache Auskunft aus dem Melderegister
Datenumfang: 

  • Vor- und Familiennamen
  • Doktorgrad
  • derzeitige Anschriften
  • Hinweis, wenn Person verstorben ist

Erweiterte Auskunft aus dem Melderegister
Datenumfang:

  • frühere Namen
  • Geburtsdatum, Geburtsort und Geburtsstaat
  • Familienstand
  • derzeitige Staatsangehörigkeiten
  • frühere Anschriften
  • Einzugs- und Auszugsdatum
  • Vor- und Familiennamen sowie Anschrift des gesetzlichen Vertreters
  • Vor- und Familiennamen sowie Anschrift des Ehegatten oder Lebenspartners
  • Sterbedatum und Sterbeort und ggfls. Angabe des Staates, wenn die Person im Ausland verstorben ist
Einfache Melderegisterauskunft            11,00 €
Erweiterte Melderegisterauskunft15,00 €
Archivauskunft20,00 €

Frau Helga Kunz

h.kunz@gemeinde-ense.de 02938 / 980-802 Fachbereich 2: Bürgerservice Einwohnerwesen Öffentliche Sicherheit & Ordnung Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Manuela Salinus-Berude

m.berude@gemeinde-ense.de 02938 / 980-802 Fachbereich 2: Bürgerservice Einwohnerwesen Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Nadja Opitz

n.opitz@gemeinde-ense.de 02938 / 980-801 Fachbereich 2: Bürgerservice Einwohnerwesen Adresse | Öffnungszeiten | Details