Meldebescheinigung

Auf Wunsch stellt Ihnen die Meldebehörde für verschiedene Zwecke Bescheinigungen mit Ihren persönlichen Daten aus dem Melderegister aus.

Eine einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

  • Familienname

  • frühere Namen

  • Vornamen

  • Doktorgrad

  • Ordensname, Künstlername

  • Geburtsdatum, Geburtsort und Geburtsstaat
  • derzeitige Anschriften

Eine erweiterte Meldebescheinigung enthält zusätzlich zu den Daten der einfachen Meldebescheinigung folgende Daten:

  • gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum und Anschrift

  • derzeitige Staatsangehörigkeiten

  • frühere Anschriften

  • Einzugsdatum und Auszugsdatum

  • Familienstand

Die Gebühr für die Ausstellung einer einfachen oder erweiterten Meldebescheinigung beträgt 9,00 Euro.

In folgenden Fällen ist die Bescheinigung gebührenfrei:

  • Bescheinigung für die Familienkasse des Arbeitsamtes

  • Bescheinigung für Rentenzwecke

  • Bescheinigung für Wohngeldzwecke, für Sozialhilfeempfänger (bitte den letzten Sozialhilfebescheid mitbringen)
  • Personalausweis oder Reisepass

  • Falls Sie sich durch eine andere Person vertreten lassen: Vollmacht (formlos) und Personalausweis

Bei persönlicher Vorsprache wird Ihnen die Bescheinigung sofort ausgestellt.

Frau Helga Kunz

h.kunz@gemeinde-ense.de 02938 / 980-802 Fachbereich 2: Bürgerservice Einwohnerwesen Öffentliche Sicherheit & Ordnung Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Manuela Salinus-Berude

m.berude@gemeinde-ense.de 02938 / 980-802 Fachbereich 2: Bürgerservice Einwohnerwesen Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Nadja Opitz

n.opitz@gemeinde-ense.de 02938 / 980-801 Fachbereich 2: Bürgerservice Einwohnerwesen Adresse | Öffnungszeiten | Details