An-, Ab-, Ummeldung

Wenn Sie in der Gemeinde Ense eine Wohnung beziehen, so müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen nach Bezug der neuen Wohnung beim Einwohnermeldeamt an- bzw. ummelden. Sofern Sie von außerhalb der Gemeinde Ense zuziehen, so handelt es sich um eine Anmeldung. Bei einem Umzug innerhalb der Gemeinde Ense handelt es sich um eine Ummeldung.

Bei einem Wegzug in eine andere Gemeinde ist keine Abmeldung notwendig, da die Gemeinde Ense automatisch über den Wegzug von der Aufnahmegemeinde informiert wird.

Sollten Sie jedoch ins Ausland verziehen, so müssen Sie sich ebenfalls mit einer Frist von 2 Wochen bei der Gemeinde Ense abmelden.

Ummeldungen, Anmeldungen und Abmeldungen sind für Sie gebührenfrei.

  • Personalausweis aller Familienmitglieder
  • Reisepass aller Familienmitglieder (wenn vorhanden)
  • ggfls. Vollmacht zur An- , Um- oder Abmeldung
  • Familienbuch / Geburtsurkunde (falls Ausweis nicht vorhanden)
  • Wohnungsgeberbestätigung (vom neuen Wohnungsgeber)

Frau Helga Kunz

h.kunz@gemeinde-ense.de 02938 / 980-802 Fachbereich 2: Bürgerservice Einwohnerwesen Öffentliche Sicherheit & Ordnung Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Manuela Salinus-Berude

m.berude@gemeinde-ense.de 02938 / 980-802 Fachbereich 2: Bürgerservice Einwohnerwesen Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Nadja Opitz

n.opitz@gemeinde-ense.de 02938 / 980-801 Fachbereich 2: Bürgerservice Einwohnerwesen Adresse | Öffnungszeiten | Details