Aktuelle Bauleitplanverfahren

Hier haben Sie als Bürger, als Behörde oder als sonstiger Träger öffentlicher Belange Zugang zu den aktuell ausliegenden Bebauungsplänen bzw. Flächennutzungsplänen (Planentwurf, Begründung, ggfs. erforderliche Umweltberichte oder Gutachten und ähnliches). Sie können sich während des jeweiligen Auslegungszeitraumes über die einzelnen Planverfahren anhand der Planentwürfe und Texte ausreichend informieren. Zusätzlich besteht für interessierte Bürgerinnen und Bürger während der Auslegung die Möglichkeit bei der Gemeindeverwaltung während der Öffnungszeiten vorzusprechen und sich über die Bauleitplanverfahren zu informieren. Anregungen und Stellungnahmen können schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Gerne können Sie für die Einsichtnahme einen Termin vereinbaren. Nehmen Sie dazu mit den unten angegebenen Ansprechpartnern Kontakt auf.

82. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Ense für den Ort Niederense / Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 121 "Der alte Kamp III" in Ense-Niederense

BaugebietDurch die Bauleitplanungen soll das Baurecht für Wohnbauflächen im Ortsteil Niederense im Bereich westlich der bestehender Bebauung der Baugebiete „Der alte Kamp I“ und „Der alte Kamp II“ vorbereitet werden.
PlanunterlagenFolgende Unterlagen sind einzusehen.
VerfahrensstandZur Vorbereitung des Planungs- und Umweltausschusses am 09.06.2020 und der Ratssitzung am 23.06.2020 für den Feststellungs- und Satzungsbeschluss.
InformationFrau Steinbeck

79. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Ense im Parallelverfahren mit der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 117 „Windkraftanlagen Bittingen“

BaugebietDurch die Bauleitplanungen soll das Baurecht für die Errichtung einer Windkraftanlage nordöstlich des Enser Ortsteils Bittingen geschaffen werden. In diesem Zuge (Repowering) sollen vier Altanlagen (zwei nordöstlich von Bittingen und zwei südl. der B516) abgebaut werden.
PlanunterlagenFolgende Unterlagen sind einzusehen: Teil 1 (ca. 50mb) Teil 2 (ca. 97mb)
VerfahrensstandZur Vorbereitung des Planungs- und Umweltausschusses am 09.06.2020 und der Ratssitzung am 23.06.2020 für den Feststellungs- und Satzungsbeschluss.
InformationHerr Blume

83. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Ense im Außenbereich von Niederense / Höingen - Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 123 „Windenergie Höingen“

BaugebietDurch die Bauleitplanungen soll das Baurecht für die Errichtung einer Windkraftanlage geschaffen werden. In diesem Zuge (Repowering) sollen zwei Altanlagen abgebaut werden.
PlanunterlagenFolgende Unterlagen sind einzusehen. (ca. 75mb)
VerfahrensstandZur Vorbereitung des Planungs- und Umweltausschusses am 25.08.2020 und der Ratssitzung am 03.09.2020 für den Feststellungs- und Satzungsbeschluss.
InformationHerr Blume

76. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Ense im Parallelverfahren mit der Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 114 "Nördlich Friedensstraße"

BaugebietDurch die Bauleitplanungen soll das Baurecht für die Erschließung eines Dorfgebietes geschaffen werden.
PlanunterlagenFolgende Unterlagen sind einzusehen.
VerfahrensstandZur Vorbereitung des Planungs- und Umweltausschusses am 09.06.2020 und der Ratssitzung am 23.06.2020 für die frühzeitige Beteiligung.
InformationHerr Blume

2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 „Ortsmitte Oberense“

Baugebiet

Schaffung planungsrechtliche Voraussetzungen für einen An-/ Umbau eines bestehenden Gebäudes.

PlanunterlagenFolgende Unterlagen sind einzusehen.
VerfahrensstandZur Vorbereitung des Planungs- und Umweltausschusses am 25.08.2020 und der Ratssitzung am 03.09.2020 für den Satzungsbeschluss.
InformationHerr Blume

3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 49 "Ruhne-Nord" im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB

Der Satzungsbeschluss wurde in der Sitzung des Gemeinderates am 27.02.2020 gefasst.

Durch die Bebauungsplanänderung wird die Gestaltungsvorschrift zur Einfriedungen aufgehoben.

Zu den o.g. Planungen sind folgende Unterlagen einzusehen:

6. Änderung des Bebauungsplans Nr. 11 "Am Ruhrgarten" im Ortsteil Waltringen

Der Satzungsbeschluss wurde in der Sitzung des Gemeinderates am 27.02.2020 gefasst.

8. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 82 „Am tiefen Weg“

Die 8. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 82 „Am tiefen Weg“ ist seit dem 28.10.2019 rechtskräftig.

1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 103 „EDEKA-Markt Bahnhofsgelände“

Die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 103 „EDEKA..“ ist seit dem 28.10.2019 rechtskräftig.

7. beschleunigte Änderung des Bebauungsplanes Nr. 82 „Am tiefen Weg“

Die 7. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 82 „Am tiefen Weg“ ist seit dem 28.10.2019 rechtskräftig.

8. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 41 „Kürzelbach und Kötter“ im Ortsteil Parsit

Die 8. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 41 „Kürzelbach und Kötter“ ist seit dem 22.07.2019 rechtskräftig.

Satzung gem. § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB über die Einbeziehung einer Außenbereichsfläche in den im Zusammenhang bebauten Ortsteil Ense-Oberense

Der Rat der Gemeinde Ense hat in seiner Sitzung am 07.03.2019 die Satzung gem. § 34 Abs. 4 S. 1 Nr. 3 BauGB über die Einbeziehung einer Außenbereichsfläche in den im Zusammenhang bebauten Ortsteil Oberense beschlossen. Die Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses erfolgte am 23.03.2019. Die Satzung ist am 01.04.2019 in Kraft getreten. Siehe Übersicht über alle Bebauungspläne, Oberense

75. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Ense für das Industriegebiet Höingen / Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 118 "Industriegebiet Höingen Teil XI" in Ense-Höingen

Der Planungsausschuss der Gemeinde Ense hat in seiner Sitzung am 25.08.2016 die 75. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Ense im Parallelverfahren mit der Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 118 „Industriepark Höingen Teil XI“ beschlossen.

Weiterhin wurde beschlossen, die Vorentwürfe der Bauleitpläne mit Begründung und Umweltbericht öffentlich auszulegen.

Der Vorentwürfe der Bauleitpläne lagen in der Zeit vom 21.08.2017 bis einschließlich 18.09.2017 im Rathaus der Gemeinde Ense, Am Spring 4, 59469 Ense-Bremen, Zimmer 310, während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Zu dieser Planung sind folgende Unterlagen einzusehen:

Ihre Ansprechpersonen

Frau Lidia Steinbeck

l.steinbeck@gemeinde-ense.de 02938 / 980-165 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Mats Blume

m.blume@gemeinde-ense.de 02938 / 980-112 Adresse | Öffnungszeiten | Details