Leitbild "Ense 2015+"

Grafik zum nebenstehenden Text






















Mit Mausklick auf das Bild können Sie sich die vom Gemeinderat im Oktober 2012 beschlossene aktuelle Fassung des Leitbildes "Ense 2015+" der Gemeinde Ense herunterladen.


Informationsbroschüre 2015

Grafik zum nebenstehenden Text

Unsere Informationsbroschüre 2015 mit allen wichtigen Informationen über die Verwaltung und allem, was sich in der Gemeinde Ense so tut, ist im Bürgerbüro in Ense-Bremen erhältlich.

Die durch die Volksbank finanzierte Informationsbroschüre präsentiert die Gemeinde von ihren schönsten Seiten und dient sowohl den Neubürgern als auch allen anderen Bürgern als Informationsquelle rund um unsere lebendige und abwechslungsreiche Heimat.



Grafik zum nebenstehenden Text

In der Informationsbroschüre befindet sich auch der neue Ortsplan der Gemeinde Ense. Dieser ist ebenfalls im Bürgerbüro in Ense-Bremen erhältlich.

Mit Mausklick auf den nebenstehenden Auszug des Ortsplans können Sie sich ihn auch als Pdf-Dokument aufrufen >>


Chronik der Gemeinde Ense

   
„Vom Kirchspiel Bremen zur Großgemeinde Ense“  
- Eine Chronik der Großgemeinde Ense -  
   
Chronik der Gemeinde Ense
 
   
ab sofort im Bürgerbüro Bremen erhältlich.  
   

Logo der Gemeinde Ense

"...richtig nah dran!"

Mit den Zielen der Gemeinde

"...bürgernah...familiennah...und...wirtschaftsnah..."

zu agieren, wie es auch jüngst auf dem Titelblatt der Informationsbroschüre zu sehen ist, wurde das neue Logo der Gemeinde Ense gestaltet.
Logo der Gemeinde Ense
Über einen Zeitraum von sechs Wochen hatte man sich im Rathaus über das neue Logo Gedanken gemacht, die Mitarbeiter bei der Suche nach einer geeigneten Idee und deren Umsetzung eingebunden.

Schließlich wurde dem Logo durch professionelle Unterstützung ein Feinschliff verliehen bevor es am 01. Juli 2010 dem Rat vorgestellt wurde. Es soll nun als neuer Slogan ab sofort die Außendarstellung der Gemeinde optimieren.


Grafik zum nebenstehenden Text

Eine Forschungsgruppe aus Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studenten der Kath. Hochschule NRW/Abt. Paderborn hielten sich 2011 für 1 Woche in Höingen auf, um das drittgrößte Enser Dorf im Rahmen einer Dorfanalyse zu untersuchen.

Am 29.03.2012 standen nun eine abschließende Ergebnispräsentation sowie die offizielle Übergabe der wissenschaftlichen Dokumentation an. >>

Abschnitt 3: Suche, News und Weiteres | Zurück zu Abschnitt 1: Menü | Abschnitt zu Spalte 2: Inhalt
Logo der Gemeinde Ense
Schnellsuche:
Ense online
Deine Gemeinde bei Facebook ! Schau vorbei !
Gemeindeplan Ense >>