Dienstleistungen A-Z

Ehrenamtskarte

Mit der Ehrenamtskarte wird das Engagement von Bürgern gewürdigt, die sich mit großem Einsatz für das Gemeinwohl einsetzen. Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte können die Vergünstigungen aller teilnehmenden Kommunen in NRW in Anspruch  nehmen.

Voraussetzung ist ein ehrenamtliches oder bürgerschaftliches Engagement von durchschnittlich mindestens fünf Stunden wöchentlich oder 250 Stunden jährlich.

Die Ehrenamtskarte ist befristet für drei Jahre und muss nach Ablauf der Frist erneut beantragt werden.

Eine Reihe von Geschäften und Gaststätten gewähren in Ense Vergünstigungen für die Ehrenamtskarteninhaber. Eine Auflistung finden Sie hier.  

Weitere Informationen zum Ehrenamt und zur Ehrenamtskarte finden Sie auf der Homepage der Landes Nordrhein-Westfalen.

Ihre Ansprechperson

Frau Kristina Jost

k.jost@­gemeinde-ense.de 02938 / 980-215 0151 / 62425457 Adresse | Details