Sporthallen in der Gemeinde Ense

Im Gemeindegebiet gibt es insgesamt vier Turnhallen sowie eine Ballspielhalle, die alle im Eigentum der Gemeinde Ense liegen.

In den Vormittagsstunden stehen die Sporthallen hauptsächlich den Schulen für Unterrichtszwecke zur Verfügung. Darüber hinaus nutzen auch die offenen Ganztagsschulen an einigen Nachmittagen die Turnhallen. Die Conrad-von-Ense-Schule nutzt an einigen Tagen ihre Sporthallen im Rahmen des verbindlichen Nachmittagsunterrichts.

Außerdem finden Jugendsportveranstaltungen im Rahmen der aufsuchenden Jugendarbeit statt, die durch Sozialarbeiter der Gemeinde Ense geleitet werden und in der Regel in den Abendstunden stattfinden.

Ansonsten stehen die Sporthallen den heimischen Vereinen und Gruppen für Trainingszwecke, Meisterschaftsspiele und Turniere zur Verfügung. In der Ballspielhalle im Ortsteil Bremen finden in den Wintermonaten an den Wochenenden zahlreiche Sportveranstaltungen, wie zum Beispiel die Fußball-Gemeindemeisterschaften, statt. Die Termine werden jährlich mit den Vereinen/Gruppen unter Beteiligung des Gemeindesportverbandes abgestimmt. Dazu wird ein separater Hallenplan erstellt, der den Vereinen und Gruppen zur Verfügung gestellt wird.

Ballspielhalle Bremen

Sporthalle der Conrad-von-Ense-Schule
Schulweg 10
59469 Ense-Bremen

Turnhalle Bremen

Sporthalle der Conrad-von-Ense-Schule
Willi-Eickenbusch-Straße 3
59469 Ense-Bremen

Turnhalle Höingen

Sporthalle der Gemeinschaftsgrundschule Höingen
Auf den Kreuzen 13
59469 Ense-Höingen

Turnhalle Hünningen

Sporthalle der Fürstenbergschule
Am Gelke 17
59469 Ense-Hünningen

Turnhalle Niederense

Sporthalle der Bernhardusschule Niederense
Bernhardusplatz 6
59469 Ense-Niederense

Ihre Ansprechperson

Frau Nadja Opitz

n.opitz@​gemeinde-ense.de 02938 / 980-801Adresse | Öffnungszeiten | Details