Landtagswahl

Der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen wird nach einem Mischsystem aus Mehrheitswahl und Verhältniswahl gewählt. Für die Zusammensetzung des Landtags ist das Verhältnis der für die verschiedenen Parteien abgegebenen Stimmen ausschlaggebend.

Nordrhein-Westfalen ist in 128 Wahlkreise mit etwa gleich großer Bevölkerungszahl aufgeteilt. Ense ist dem Wahlkreis 119 Soest I zugeordnet.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 GG, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und in Nordrhein-Westfalen seit mindestens 16 Tagen eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten. Daneben gibt es Ausschlussgründe, wie zum Beispiel den Verlust des Wahlrechts durch Richterspruch. Jeder Wahlberechtigte, der seit mindestens drei Monaten in Nordrhein-Westfalen wohnt, ist wählbar.

Die Landtagswahl 2017 fand am Sonntag, den 14.05.2017 statt. Die Ergebnisse aus Ense, dem Wahlkreis 119 I und Nordrhein-Westfalen können hier eingesehen werden. 

Ihre Ansprechpersonen

Frau Annika Bartels

a.bartels@gemeinde-ense.de 02938 / 980-116 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Andreas Langesberg

langesberg.andreas@gemeinde-ense.de 02938 / 980-117 Adresse | Öffnungszeiten | Details