Umbau der Rathauseingangstüren / Rathaus kurzfristig nur durch den Hintereingang erreichbar

Das Rathaus der Gemeinde Ense ist von Montag, den 16.10.2017 bis Mittwoch, den 18.10.2017 nur durch den Hintereingang erreichbar. Der Hintereingang befindet sich direkt neben der Garage.

Die Haupteingangstür wird an diesen Tagen durch eine neue barrierefreie Eingangstür ersetzt, sodass der gewöhnliche Eingang nicht nutzbar ist. Durch den Hintereingang ist Zutritt zum Treppenhaus sowie zum Fahrstuhl gewährleistet, sodass ein behindertengerechter Zugang zum Bürgerbüro sowie zu allen anderen Sachgebieten gegeben ist.

Die Maßnahme ist der Abschluss von diversen Tür-Umbauarbeiten. Zuvor sind bereits die Etagentüren im Treppenhaus erneuert worden.   

Hintereingang des Rathauses