Schließung des Bürgerbüros vom 16.-19.09.2019 wegen erforderlicher Softwareumstellung / Einschränkungen in der Zeit vom 10.-13.09.2019

Im Bürgerbüro der Gemeinde Ense muss die Software für das Einwohnerwesen umgestellt werden. Während der damit verbundenen umfangreichen Installationsarbeiten und der sich anschließenden Schulung der Mitarbeiter/Innen bleibt das Bürgerbüro von Montag, 16.09.2019, bis einschließlich Donnerstag, 19.09.2019, geschlossen.

Bereits von Dienstag, 10.09.2019, bis Freitag, 13.09.2019, muss wegen der vorbereitenden Arbeiten zur Umstellung mit längeren Warte- und Bearbeitungszeiten gerechnet werden.

Personalausweise und Pässe können in dieser Zeit in Ense nicht beantragt werden. In dringenden Fällen kann eine sogenannte Passermächtigung ausgestellt werden, die die Beantragung im Bürgerbüro der Gemeinde Möhnesee ermöglicht.

Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros in Möhnesee sind:

  • Montag bis Donnerstag            08.00 – 13.00 Uhr

  • Dienstag                                   14.00 – 16.00 Uhr

  • Donnerstag                               14.00 – 17.30 Uhr

  • Freitag                                       08.00 – 12.30 Uhr

  • oder nach Vereinbarung.

 

Vorläufige Ausweise, vorläufige Reisepässe und Kinderreisepässe können in der Zeit vom 10.09. – 13.09.2019 im Bürgerbüro der Gemeinde Ense ausgestellt werden. Ebenso stehen weitere Angebote, z.B. An- und Ummeldungen in dieser Zeit zur Verfügung.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich bei dringenden Angelegenheit (z. B. die Verlängerung von Ausweispapieren für Auslandsreisen etc.) möglichst zeitnah an das Bürgerbüro zu wenden.