Neuer Kurs für Senioren im Umgang mit dem Smartphone

Die FreiwilligenAgentur Ense startet kurzfristig ab nächster Woche einen neuen Kurs im Umgang mit den neuen und modernen Medien in Kooperation mit der Conrad-von-Ense-Schule. Schülerinnen und Schüler der Conrad-von-Ense-Schule stehen in den Startlöchern, um ihr Wissen im Bereich moderner Medien an Senioren der Gemeinde Ense ehrenamtlich weiterzugeben.

Die Schülerinnen und Schüler erklären den Senioren unter der Leitung der Lehrerin Frau Ulrike Naroska-Krause alles rund um die Bedienung von Smartphone, Handy und Laptop. Die Senioren arbeiten mit ihren eigenen Geräten, die bitte mitzubringen sind. Es erfolgt eine ganz individuelle Arbeit mit jedem Teilnehmer entsprechend seines Wissenstandes, seiner Fragen und Wünsche. Daher sind sowohl Anfänger wie auch fortgeschrittene Teilnehmer herzlich  willkommen.

Der Kurs findet an folgenden Tagen statt: Donnerstag, den 30.11.2017, Donnerstag, den 07.12.2017 und Donnerstag, den 14.12.2017 in der Zeit von 13.45 Uhr bis 15.15 Uhr. Treffpunkt ist jeweils die Aula der Conrad-von-Ense-Schule.

Wer Interesse hat, an diesem Kurs teilzunehmen, kann sich ab sofort im Rathaus der Gemeinde Ense bei Brigitte Kösling (Tel. 02938-980151) oder Marion Schirp (Tel. 02938-980154) melden. Der Kurs ist kostenfrei, jedoch freuen sich die Schülerinnen und Schüler sowie die FreiwilligenAgentur über eine Spende.

Logo FreiwilligenAgentur

Fotolia / Saklakova