Maxikinder zu Besuch in der Apotheke

Die Maxikinder aus den Kindergärten Pusteblume in Parsit und der Villa Kunterbunt in Bilme haben sich diesmal auf den Weg nach Bremen zur Stern-Apotheke gemacht.


Die meisten Kinder waren natürlich schon einmal in einer Apotheke und viele hatten auch schon Arzneimittel wie Hustensaft, Fiebersaft oder auch Tabletten vom Arzt verschrieben bekommen.


Sehr interessant war für die Kindergarten-Kinder der Kommissionier-Automat, den sie bei seiner Arbeit beobachten konnten. Dieser Roboter verwaltet und lagert alle Arzneimittel der Apotheke in einem großen verschlossenen Raum nach einem sogenannten „chaotischen Ordnungsprinzip“ ein, das nur er selbst wieder entwirren kann. Viele der Kinder fühlten sich bei diesem Prinzip sicher an ihre Kinderzimmer erinnert. Zum Abschluss durften die kleinen Teilnehmer noch das Labor besuchen und selber eine Creme rühren und mit verschiedenen Duftölen parfümieren.

„Es war ein interessanter Morgen und wir kommen sehr gerne einmal wieder“, hieß es von den Kindergarten-Kindern.