„Gib mir deine Hand auf wiederseh`n, ich halt deine Hand beim auseinander geh`n “

So lautete das diesjährige Motto der Feierstunde zum Abschied der Maxikinder.

Im Anschluss gab es ein leckeres Kuchenbuffet  bevor sich die Kinder von ihren Eltern, Geschwistern und Paten verabschiedeten. Nun ging die Fahrt mit geschmückten Autos Richtung Ruhne zum Ponyhof. Hier gab es viel zu tun: Pferde striegeln und füttern, aufsatteln und natürlich reiten.

Wieder in der Villa Kunterbunt angekommen wurde Pizza gebacken, da das Wetter nicht mitgespielt hat um am Lagerfeuer Stockbrot zu grillen, gab es eine lange Kinonacht.

Am nächsten Morgen kamen alle Kindergartenkinder zum Abschiedsfrühstück. Ein Erinnerungsbaum für den Einschulungsjahrgang 2018 durfte natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen.

PM 042/2018 Anlage 1