Die Gemeindeverwaltung Ense begrüßt ihre neue Auszubildende

Anfang August begann Frau Anna-Lena Holtz ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeindeverwaltung Ense. Am ersten Tag führte die Mitarbeiterin Frau Annika Bartels sie durch das Rathaus und stellte sie ihren neuen Kolleginnen und Kollegen vor. Sie zeigte ihr die Räumlichkeiten und machte sie mit ihren ersten Aufgaben vertraut. Frau Holtz erhielt außerdem Informationen zur Ausbildung und einen Einblick in die Organisationsstruktur einer Kommunalverwaltung.

In der dreijährigen Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten wird Frau Holtz einen Einblick in alle drei Fachbereiche Zentrale Dienste, Bürgerservice und Bauen und Gemeindeentwicklung bekommen. Neben dem praktischen Teil im Rathaus gehören die Berufsschule und fachbezogenen Abschnitte im Studieninstitut Soest zur Ausbildung.

Auszubildende Anna-Lena Holtz (Mitte), dabei die für die Ausbildung zuständigen Mitarbeiterinnen Annika Bartels und Petra Börger.