Die Gemeinde Ense sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Erzieherin/Erzieher

Die Gemeinde Ense sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen Erzieherin/Erzieher (m/w/d) in Vollzeit

für das Familienzentrum in Ense-Lüttringen, Am Gelke 12

für die Zeiten eines Beschäftigungsverbots einschließlich Mutterschutz und eventuell anschließender Elternzeit.

Ihre Aufgaben:

·         Förderung der ganzheitlichen Entwicklung von sprachlichen, motorischen und kognitiven Fähigkeiten der Kinder

·         gezielte Beobachtung und Begleitung der Kinder im Kita-Alltag

·         Planung und Durchführung von regelmäßigen Elterngesprächen

·         regelmäßiger Austausch im Team

·         Erstellung von Entwicklungsberichten

·         Zusammenarbeit mit Partnern der Einrichtung

 

Wir erwarten:

·         eine erfolgreich abgeschlossene und staatlich anerkannte pädagogische Ausbildung

·         Freude, Engagement und Einfühlungsvermögen in der pädagogischen Arbeit mit Familien und Kindern

·         eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Dokumentation von Entwicklungsgesprächen mit den Eltern

 

Wir bieten Ihnen:

·         Offenes innovative Team

·         Leistungsgerechte Bezahlung (EG S 8a TVSuE)

·         Betriebliche Altersversorgung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Börger (02938/980-118) zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 02.11.2020 an die

Gemeinde Ense.

Wählen Sie für Ihre Bewerbung eines der drei Bewerbungsverfahren:

  • per Post an die Gemeinde Ense, Personalverwaltung, Am Spring 4, 59469 Ense

    Bitte senden Sie nur Kopien (keine Bewerbungsmappen) ein, da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, so ist ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Die Rücksendung erfolgt wegen gesetzlicher Fristen 3 Monate nach Beendigung des Auswahlverfahrens.

  • per Mail an: post@gemeinde-ense.de

    Sofern Sie sich für eine Bewerbung per E-Mail entscheiden, bitten wir darauf zu achten, dass die Unterlagen als PDF-Dokument beigefügt werden. Diese Dokumente dürfen zusammen die Größe von 5 MB nicht überschreiten.

  • per Online-Bewerbung über die Homepage der Gemeinde Ense (Bürgerportal „Ense Online“)

    Sofern Sie sich für eine Bewerbung per Online-Bewerbung entscheiden, bitten wir darauf zu achten, dass die Unterlagen als PDF-Dokumente beigefügt werden. Das Lichtbild kann auch in den gängigen Bildformaten hochgeladen werden. Die einzelnen Dokumente dürfen die Größe von 5 MB nicht überschreiten.

 

Hinweis zum Datenschutz:

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens auf Stellenangebote der Gemeinde Ense benötigt das Personalmanagement, Am Spring 4, 59469 Ense, die Angabe von personenbezogenen Daten.

Hierbei werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, also insbesondere erhoben, übermittelt, oder gespeichert.

Ihre in diesem Zusammenhang zu verarbeitenden personenbezogenen Daten sind zweckgebunden, das heißt, sie werden nur für den Zweck verwendet, für den sie erhoben worden sind.

Ihre Rechte

Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Übertragbarkeit und Widerspruch bezüglich der erfassten personenbezogenen Daten wird an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen. Rechtsgrundlagen hierfür sind die Artikel 15 bis 21 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung sowie die §§ 11 – 14 des Datenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen.

Hinweis:

Bitte beachten Sie auch den Datenschutz für den allgemeinen Internetauftritt der Gemeinde Ense und dem Bürgerportal „Ense Online“.

jobs