Antrag auf Heimatpreis 2020

Die Gemeinde Ense hat in diesem Jahr erstmals den „Heimatpreis“ ausgelobt. Der Heimatpreis fördert was Menschen in unserer Gemeinde verbindet. 

Bewerben können sich Vereine, Initiativen, Organisationen oder auch Einzelpersonen. Die Kriterien für die Vergabe des Preises sind bewusst offen formuliert, sodass eine Vielzahl an Projekten in Frage kommt.

Folgende Kriterien müssen erfüllt werden:

·         Förderung des Heimatbewusstseins und/oder

·         Gestaltung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in der Gemeinde Ense und/oder

·         Projekte, die das Leben in der Gemeinde Ense attraktiv gestalten.

Die Projekte müssen in der Gemeinde Ense allgemein zugänglich, nachhaltig und im Gemeindegebiet entweder abgeschlossen oder umsetzungsreif geplant sein.

Die Projekte müssen in der Gemeinde Ense allgemein zugänglich, nachhaltig und im Gemeindegebiet entweder abgeschlossen oder umsetzungsreif geplant sein. Vorschläge können formlos per Post oder per Mail (heimatpreis@gemeinde-ense.de) eingereicht werden. Auf der Homepage der Gemeinde Ense (www.gemeinde-ense.de) ist zudem ein Formular zu finden, das genutzt werden kann. Einsendeschluss ist der 31.10.2020. 

Die Preisverleihung soll Anfang Dezember 2020 stattfinden. Das Preisgeld beträgt 5.000 €.

bounlow-pic