Wahlberechtigung und Wählbarkeit bei der Landtagswahl
Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 GG, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und in Nordrhein-Westfalen seit mindestens 16 Tagen eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten.

Daneben gibt es Ausschlussgründe, wie z.B. den Verlust des Wahlrechts durch Richterspruch.

Jede bzw. jeder Wahlberechtigte, der seit mindestens drei Monaten in Nordrhein-Westfalen wohnt, ist wählbar.

Gewählt wird in Nordrhein-Westfalen wie schon bei der letzten Wahl nach einem Mischsystem aus Mehrheitswahl und Verhältniswahl. Für die Zusammensetzung des Landtags ist das Verhältnis der für die verschiedenen Parteien abgegebenen Stimmen ausschlaggebend. In Ense sind ca. 9.700 Personen wahlberechtigt.

Grafik zum nebenstehenden Text

NRW ist in 128 Wahlkreise mit etwa gleich großer Bevölkerungszahl aufgeteilt. Ense ist dem Wahlkreis 119 Soest I zugeordnet.

Mit Mausklick auf das nebenstehende Bild können Sie sich den Wahlkreis 119 Soest I näher ansehen.

Die Vorbereitungen für die Landtagswahl 2017 haben bereits begonnen. Jedem Wahlberechtigten wird spätestens bis Sonntag, 23.04.2017 eine Wahlbenachrichtigung zugesandt. Erhält jemand diese Wahlbenachrichtigung nicht und glaubt dennoch wahlberechtigt zu sein, so sollte dieser sich bis Freitag, 28.04.2017 im Wahlamt melden.

Die Landtagswahl findet am Sonntag, 14.05.2017 von 8.00 bis 18.00 Uhr statt. Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, so können Sie im Voraus durch die Briefwahl Ihre Stimme abgeben. Durch die Briefwahl können Sie unabhängig von Ort und Zeit vor dem Wahltag bereits wählen. Hierzu benötigen Sie einen Wahlschein, den Sie ab dem 24.04.2017 bei der Gemeinde Ense persönlich oder online beantragen können.

Das Rathaus ist bis zum 12.05.2017 während der regulären Öffnungszeiten sowie am Freitag, 12.05.2017 bis 18.00 Uhr für die Wahlscheinbeantragung geöffnet. In dieser Zeit kann auch im Rathaus in einer Wahlkabine bereits mit Wahlschein gewählt werden. Das Wahlbüro wird im Rathaus im kleinen Sitzungssaal, Am Spring 4 eingerichtet sein.
   
Sie haben Fragen? - Ihre Ansprechpartner sind:  
   
Annika Bartels  
Zimmer 202  
Tel.: 0 29 38/ 980-116  
   
Andreas Langesberg  
Zimmer 202  
Tel.: 0 29 38/ 980-117  
   

Informationen zu Wahlen vom Ministerium für Inneres und Kommunales
Grafik zum nebenstehenden Text


Durch Mausklick auf das Banner des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW gelangen Sie zu weiteren Informationen rund um die Wahlen.

Grafik zum nebenstehenden Text

Hier werden Sie zu den Ergebnissen der Landtagswahl 2012 weitergeleitet. Sie bekommen einen Einblick in die Ergebnisse der Gemeinde Ense, des Kreises Soest, können Wahlvergleiche aufrufen, etc...

Abschnitt 3: Suche, News und Weiteres | Zurück zu Abschnitt 1: Menü | Abschnitt zu Spalte 2: Inhalt
Logo der Gemeinde Ense
Schnellsuche:
Ense online
Deine Gemeinde bei Facebook ! Schau vorbei !
Gemeindeplan Ense >>