Zusätzliche Einschränkungen für Rückkehrer aus dem Ausland

Ab heute (Karfreitag) gilt für Personen, die aus dem Ausland einreisen, eine generelle 14-tätige häusliche Quarantäne-Pflicht; das gilt unabhängig davon, ob sie aus einem „Risikogebiet“ einreisen oder aus einem anderen Gebiet im Ausland. Wer aus dem Ausland einreist, muss sich zudem direkt mit dem Gesundheitsamt des Kreises Soest in Verbindung setzen.

Ausnahmen gibt es u. a. für Berufspendler, Saisonarbeitskräfte etc. Der Text der neuen landesweit geltenden Verordnung kann hier aufgerufen werden.