Bubble Ball an der Möhne

Am 6. Juli 2021 unternahm eine Gruppe von zehn Jugendlichen einen Ausflug zum Bubble Ball am Möhnesee. Beim Bubble Ball steigt man in einen großen mit Luft gefüllten Ballon. Dieser schützt den Körper und schafft eine gepolsterte Hülle um den Körper. Hiermit lassen sich wunderbar Gruppenspiele und auch Fußball kombinieren.

Die Teilnehmer hatten einen riesigen Spaß, auch wenn es nach ein bis 2 Stunden sehr anstrengend wurde.  Insgesamt waren alle von der neuen Erfahrung angetan und wollen das Erlebte nun vertiefen.

Veranstaltet wurde der Ausflug von der Gemeinde Ense im Rahmen des KIFF- Ferienprogramms. Der Anbieter war „Erlebnispädagogik – Becker“ vom Möhnesee, der uns professionell begleitet und mit Rat und Tat zur Seite stand.