Heimatpreis 2022

Der Heimatpreis geht in die dritte Runde. Bereits Anfang Mai gab die Gemeinde Ense den Startschuss zum Heimatpreis 2022. Vereine, Initiativen und Organisationen können sich mit ihren Projekten jetzt bewerben. Das Antragsformular ist auf der Homepage der Gemeinde Ense unter der Rubrik „Heimatpreis“ zu finden.

In den letzten beiden Jahren konnten sich bereits sechs Preisträger über ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 10.000,- Euro freuen.

Die vorgeschlagenen Projekte müssen folgende Kriterien müssen erfüllen:

  • Förderung des Heimatbewusstseins und/oder
  • Gestaltung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in der Gemeinde Ense und/oder
  • Projekte, die das Leben in der Gemeinde Ense attraktiv gestalten.

Die Projekte müssen in der Gemeinde Ense allgemein zugänglich, nachhaltig und im Gemeindegebiet entweder abgeschlossen oder umsetzungsreif geplant sein.

Die Vorschläge können per Post oder per Mail an (heimatpreis(at)gemeinde-ense.de) eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 15.08.2022.

Das Preisgeld beträgt 5.000 €.