Nutzen Sie Ihr Wahlrecht

Mit seinem Aufruf an alle Wahlberechtigten in Ense, an den Kommunalwahlen am 13.09.2020 teilzunehmen, unterstützt Bürgermeister Wegener die landesweite Initiative „Gemeinsam Demokratie stärken“, die von zahlreichen Organisationen betrieben wird. „Nutzen Sie Ihr demokratisches Recht und gehen Sie wählen“ fordert er auf, um eine hohe Wahlbeteiligung zu erzielen. Das Wahlrecht sei nicht nur eine lapidare Möglichkeit, sondern ein wichtiges Recht in der Demokratie, das jeder wahrnehmen sollte. Es gebe genug Beispiele in der Welt, in der ein echtes Wahlrecht nicht besteht. „Zur Stärkung der Demokratie ist es deshalb wichtig, das Wahlrecht auch auszuüben. Demokratie lebt vom Mitmachen.“ mahnt Hubert Wegener.

Viele Enser Wahlberechtigte nutzen die Möglichkeit der Briefwahl. Lag die Zahl der gesamten Briefwähler bei den letzten Kommunalwahlen 2014 insgesamt bei ca. 1.800, hat die Gemeindeverwaltung in diesem Jahr bereits nach ca. 2 Wochen mehr als 2.400 Wahlscheinanträge bearbeitet. Bürgermeister Wegener rechnet deshalb mit einem Rekordanteil an Briefwählern. Allerdings hat auch jeder Wähler am Wahlsonntag noch die Möglichkeit, seine Stimmen im Wahllokal persönlich abzugeben. Die Beachtung der AHA-Regeln (Abstand, Hände desinfizieren, Alltagsmaske tragen) zur Vermeidung des Corona-Infektionsrisikos ist dabei notwendig.

wahllokal