Anmeldungen für die Conrad von Ense Schule im Januar und Februar 2021 / Digitaler Tag der offenen Tür am 05.12.2020

Corona macht erfinderisch. Eigentlich hätte die Conrad-von-Ense-Schule am kommenden Wochenende (05.12.2020) ihre Türen für die Öffentlichkeit und für die Schülerinnen und Schüler, die im Sommer auf eine weiterführende Schule wechseln, öffnen wollen.

„Corona zwingt uns, kreative Lösungen zu finden. Mit einem riesigen Engagement haben unsere Schülerinnen und Schüler und das Lehrerkollegium in den letzten Wochen unseren ersten „Digitalen Tag der offenen Tür" vorbereitet", fasst die kommissarische Schulleiterin Dorit Heine die Aktivitäten der letzten Wochen zusammen. „Wir wollen den Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen, die im Sommer die Schule wechseln zeigen, was unsere Schule zu bieten hat."

Besucht werden kann die Schule daher ab dem 05.12.2020 virtuell über die Homepage www.conrad-von-ense-schule.de. Neben allgemeinen Informationen zum Schulbetrieb wird mit verschiedenen Fotos und Videos gezeigt, was die neuen Fünftklässler ab dem Sommer erwartet. In einem virtuellen Schulrundgang können sich Interessierte einen Eindruck von den Räumlichkeiten verschaffen.

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Eltern und sonstige Interessierte sind herzlich eingeladen, die Schule auf diesem unkonventionellen Weg zu besuchen.