Absage gemeindlicher Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus hat die Gemeindeverwaltung entschieden, zunächst bis Ende April 2020 diejenigen gemeindlichen Veranstaltungen, die nicht zwingend stattfinden müssen, abzusagen. Davon betroffen sind folgende Veranstaltungen:

 

    • Auftaktveranstaltung zum Gemeindeentwicklungskonzept am 12.03.2020

    • Infoveranstaltung für Eltern, deren Kinder in zwei Jahren eingeschult werden, am 26.03.2020

    • Aktion Sauberes Ense am 28.03.2020

    • Abgabe Bördekompost am 28.03.2020

    • Vergabe der Ehrenamtskarte am 01.04.2020

Die Gemeindeverwaltung bittet um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahmen.

Ob und wann einzelne Veranstaltungen nachgeholt werden, wird zu gegebener Zeit entschieden. Die Öffentlichkeit wird dann rechtzeitig informiert.