Aktion Sauberes Ense

Im Frühjahr eines jeden Jahres wird die Aktion Sauberes Ense durchgeführt.

Eine große Anzahl an Enser Bürgerinnen und Bürger (Einzelpersonen, Vereine, Schulen, Parteien, etc.) hilft dabei, die Straßengräben, Böschungen, Parkplätze und auch die Dörfer vom ordnungswidrig entsorgten Abfall zu säubern.

Anschließend können sich alle Helferinnen und Helfer auf dem Gelände des Bauhofs der Gemeinde Ense zusammenfinden und sich gemeinsam stärken.

Die Kinder erhalten für Ihre Unterstützung eine kleine Aufmerksamkeit.

Bei der Aktion Sauberes Ense haben im März 2017 insgesamt 838 Personen teilgenommen, davon 627 Kinder. Alle Enser Schulen haben sich beteiligt und wurden für diese Aktion mit Warnwesten ausgestattet.

Die letzte Aktion war für Samstag, den 17.03.2018 vorgesehen. Wegen der angekündigten Wetterlage, und damit auch zum Schutz der Teilnehmer, musste die Gemeinde Ense die geplante Aktion „Sauberes Ense“ leider absagen. Die Wetterwarnungen mit Regen, Wind, Schneefall und Glätte waren zu massiv. Zudem wäre so ein Wetter auch nicht gesundheitsfördernd gewesen. Mit Vereinen und Gruppierungen ist gesprochen worden, damit einzelne Aktionen - bei besserem Wetter - nachträglich stattfinden können.

Ihre Ansprechperson

Frau Brigitte Lohölter

b.lohoelter@gemeinde-ense.de 02938 / 980-176 Adresse | Öffnungszeiten | Details